Studium & Austauschprogramme

2022/1/5
Dieses Programm richtet sich an Studierende der Japanologie oder/und der japanischen Sprache.

STIPENDIUM FÜR STUDIERENDE DER JAPANISCHEN SPRACHE UND DER JAPANOLOGIE

Wichtiger Hinweis: Sollte sich die Situation aufgrund der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Covid-19 verschlechtern, kann die Ausschreibung und Auswahl für das Stipendium jederzeit ersatzlos abgebrochen werden.
 

Die Bewerber/innen müssen im Zeitraum von 2. April 1992 und 1. April 2004 geboren sein sowie die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen. Sie dürfen ihr Studium der Japanologie oder/und japanischen Sprache noch nicht abgeschlossen haben und müssen mit 1. September 2022 über ein Jahr lang Japanologie und/oder japanische Sprache studiert haben. Die Stipendiat/innen haben die Möglichkeit, ab September/ Oktober 2022 für ein Jahr an einer japanischen Universität zu studieren. Die Stipendiat/innen werden Kurse und Vorlesungen in japanischer Sprache, Gesellschaft und Kultur belegen und an allen Aspekten des universitären Lebens teilhaben. Dies bietet eine einzigartige Gelegenheit, bestehende Kenntnisse der japanischen Sprache und Kultur vor Ort zu vertiefen.
 
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis längstens 4. Februar 2022 im Japanischen Informations- und Kulturzentrum, Schottenring 8, 1010 Wien ein.
 
Mitte Februar 2022 werden ein schriftlicher Test und Interviews für die Kandidatinnen und Kandidaten, die Vorauswahl bestanden haben, im Kulturzentrum abgehalten.

 
Nähere Informationen und die Bewerbungsformulare finden Sie unter:
https://studyinjapan.go.jp/en/smap-stopj-applications-japanese.html

Die Liste der Universitäten (Course Guide of Japanese Studies Program) finden Sie unter:
https://www.mext.go.jp/a_menu/koutou/ryugaku/1423055_00006.htm

 
Wichtige Hinweis: 

  • Das Formular (7) Medical Certificate muss zu diesem Zeitpunkt noch nicht eingereicht werden. 
  • Alle Unterlagen sind entweder in Japanisch oder Englisch einzureichen. 


Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Japanische Informations- und Kulturzentrum unter 01-533 85 86 oder per E-mail: info@wi.mofa.go.jp