Japanisches Informations- und Kulturzentrum
 Kulturabteilung der Japanischen Botschaft

Japanisches Informations- und Kulturzentrum
Schottenring 8, 1010 Wien
Tel: 01/533 85 86
Fax: 01/533 85 93

Öffnungszeiten: MO - FR 9.00 -16.30 Uhr außer Feiertage
Lageplan

Unser Angebot

Interessenten wenden sich bitte an: Japanisches Informations- und Kulturzentrum, Tel. (01) 533 85 86 /

Veranstaltungen
Japanisches Informations- und Kulturzentrum Japanisches Informations- und Kulturzentrum

Im Japanischen Informations- und Kulturzentrum finden Veranstaltungen wie Workshops, Ausstellungen und Vorträge statt. Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen Veranstaltungen außer Haus abgehalten.

Interessenten können sich in unseren elektronischen Verteiler aufnehmen lassen und erhalten automatisch Einladungen zu all unseren Veranstaltungen.

Allgemeines Informationsmaterial
Japanisches Informations- und Kulturzentrum

Sie erhalten bei uns kostenlos Informationsmaterial. Die Unterlagen sind teils in deutscher und teils in englischer Sprache erhältlich. Auf Wunsch stellen wir gerne eine Japankarte sowie Poster mit verschiedenen Japanmotiven zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis dafür, dass Informationsmaterial ausschließlich innerhalb Österreichs versandt wird.

Bibliothek
Japanisches Informations- und Kulturzentrum

Unsere Bibliothek umfasst rund 3.000 Bücher in deutscher und englischer Sprache, Sprachlehrmaterial mit Übungskassetten, eine Auswahl an traditionellen und zeitgenössischen CD-Aufnahmen sowie eine kleine Auswahl an japanischen Spielfilmen und Anime auf DVD (mesit Japanisch und Deutsch oder Englisch) und die DVD-Reihe "Japan Video Topics" mit Kurzbeiträgen zu japanischer Kultur und Gesellschaft.

Die japanische Tageszeitung Nikkei liegt im Kulturzentrum zur Ansicht auf.

Nähere Informationen zur Benutzung unserer Bibliothek sowie Entlehnung finden Sie hier.

Werbeassistenz

Die Japanische Botschaft unterstützt andere Veranstalter bei der Werbung von japanbezogenen Veranstaltungen, indem wir darauf durch Ankündigung

  1. auf unserer Homepage (Deutsch/Japanisch),
  2. in einem monatlich erscheinenden E-Mail-Newsletter auf Deutsch oder
  3. in einem E-Mail Magazin für in Österreich lebende JapanerInnen hinweisen.

Veranstalter, die unsere kostenlose Werbeassistenz in Anspruch nehmen möchten, füllen bitte das Antragsformular (entweder Deutsch oder Japanisch) aus und reichen es rechtzeitig vor dem Stattfinden der betreffenden Veranstaltung im Japanischen Informations- und Kulturzentrum ein.

Antragsformular zum Herunterladen: Deutsch ( Word / PDF ) oder Japanisch ( Word / PDF )

Die Wahl der anzuwendenden Werbemaßnahmen obliegt dem Ermessen der Japanischen Botschaft. Bei einer kommerziellen Veranstaltung wird die Werbeassistenz nur gewährt, wenn Kulturverständigung, gemeinnützige Zwecke o.ä. im Vordergrund stehen. Die Bewilligung der Werbeassistenz bedeutet keine Unterstützung der Veranstaltung oder des Veranstalters durch die Japanische Botschaft oder die Regierung von Japan. Eine Bewilligung der Werbeassistenz berechtigt nicht dazu, den Namen der Japanischen Botschaft für Werbezwecke zu verwenden.

Japanische Dekorationsgegenstände

Bei uns finden Sie japanische Gegenstände, die sowohl zur Dekoration von Veranstaltungen als auch als Ausstellungsobjekte geeignet sind. Dazu zählen Utensilien für die Teezeremonie, japanische Puppen, Ikebana-Vasen, Keramiken, japanisches Spielzeug, Kimonos und vieles mehr.

Entlehnung: auf Anfrage und gegen Vorlage eines Lichtbildausweises an Schulen, öffentliche Einrichtungen und andere gemeinnützige Institutionen. Alle Leihgegenstände müssen für einen eventuellen Schadensfall versichert werden. Die Vergabe von Leihgegenständen zu kommerziellen Zwecken an Firmen ist nicht gestattet.

Japan heute & morgen
Zeitschriften

Das Magazin der Japanischen Botschaft „JAPAN heute & morgen erscheint online und enthält Beiträge zur Politik, zum Tourismus und zu den Aktivitäten der Japanischen Botschaft in Wien. Bitte senden Sie bei Interesse ein E-Mail an die . Wir informieren Sie gerne, sobald eine neue Ausgabe online abrufbar ist.