News

Botschafter Koinuma überreichte sein Beglaubigungsschreiben

05.10.2016

Am 4. Oktober 2016 trat S.E. Botschafter Kiyoshi Koinuma in Nachfolge des abberufenen Botschafters Makoto Taketoshi sein Amt in Wien an. Am 5. Oktober überreichte er in der Österreichischen Präsidentschaftskanzlei sein Beglaubigungsschreiben an Frau Nationalratspräsidentin Doris Bures in ihrer Funktion als Vorsitzende des Nationalrats-Kollegiums in Ausübung der Funktionen des Bundespräsidenten. Hiermit darf S.E. Botschafter Kiyoshi Koinuma sein Amt als Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter Japans in Österreich ausüben.

  • Foto: Carina Karlovits/HBF

  • Foto: Daniel Trippolt/HBF